Gelochte Wertmarken



 

Wir bieten drei Arten von Löchern in Wertmarken: runde mittige Löcher, seitliche Löcher, kundenspezifische Löcher.

Runde mittige Löcher sind am gebräuchlichsten und werden Stück für Stück vollautomatisch mit höchster Präzision und Konsistenz gefertigt. Die Löcher befinden sich exakt in der Mitte und bieten zusätzliche Sicherheit, da durch das Loch in der Wertmarke ein einzigartiges Verhältnis von Größe zu Gewicht entsteht, auf das die Verkaufsautomaten programmiert sind.  Wertmarken mit rundem mittigen Loch werden auch eingesetzt, um sie leicht von anderen Münzen ohne Loch zu unterscheiden. In einigen Ländern müssen Metallmünzen gelocht sein, um sie von Umlaufmünzen unterscheiden zu können.

Seitliche Löcher werden in der Regel für die Herstellung von Münzen für Halsketten und Schlüsselanhänger verwendet. Daher werden Münzen mit seitlichen Löchern in der Regel in der Größe von Umlaufmünzen für Einkaufswagen-Chips und Sammlermünzen für Halsketten gefertigt. Seitliche Löcher müssen sehr präzise platziert und von Hand gefertigt werden.

Kundenspezifische Löcher werden nach Kundenwunsch gefertigt. Kundenspezifische Löcher sind in jeder Form und überall auf der Münze möglich. Da die Löcher eine einzigartige Form haben, sind die Münzen schwer zu kopieren. Aufgrund ihres einzigartigen Verhältnisses von Größe zu Gewicht werden sie meist für Hochsicherheitsanwendungen eingesetzt, wie beispielsweise in Spielautomaten

 

Sie suchen eine spezielle Art von Wertmarken oder Münzen? Oder Sie wissen noch nicht genau, welche Wertmarke Sie benötigen? Wir helfen Ihnen gerne mit einer auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Lösung weiter.  
Erfahren Sie mehr über unserer kundenspezifischen Produkte

Request Quote
close slider